• Wir über uns
  • Aktuell
  • Pädagogisches Angebot
  • Konzept
  • Tagesablauf
  • Räumlichkeiten
  • Öffnungszeiten
  • Verpflegung / Küche
  • Kindergartenteam
  • Stellenangebote
  • Anmeldung
  • Gebühren
  • Lage und Kontakt

 

Jedes Kind wird bei uns so angenommen wie es ist. Wir achten die individuellen Bedürfnisse und Fähigkeiten und begegnen den Kindern mit einer wertschätzenden Haltung.

Wir als Kindergartenteam dürfen die Kinder auf ihrem Lebensweg bis zu drei Jahre begleiten. Betrachtet man ein ganzes Leben, scheint diese Zeitspanne sehr kurz. Während unserer Konzeptarbeit stellten wir uns die Frage, was wir „unseren“ Kindern mitgeben möchten – fürs Leben -, was sie wirklich brauchen, was sie nachhaltig bewegt und was wir ihnen – auch in hektischen Tagen - tatsächlich von uns geben können.

Es entstanden unsere sechs Herzensanliegen. Darunter verstehen wir eigene Haltungen, Bedürfnisse der Kinder, Werte und Gefühle für ein gutes Miteinander – alles was ein Kind braucht, um sich bei uns im Haus/in der Gruppe/mit der einen Kollegin des päd. Personals wohlzufühlen und sich zu einem lebensfrohen, einzigartigem Menschen zu entwickeln.

  1. Herzenswärme
  2. Wertschätzung
  3. Glaube
  4. Freude empfinden
  5. Zeit haben
  6. Die Freiheit haben, ein Kind zu sein

Diese sechs Herzensanliegen möchten wir den Kindern vorleben und weitergeben.

 

Wir wünschen uns eine liebevolle und wertschätzende Atmosphäre zwischen Kindern, Eltern und dem pädagogischen Persoal. Mit den Eltern streben wir eine partnerschaftliche Zusammenarbeit „Hand in Hand“ an. Wir möchten sie teilhaben lassen am Kindergartenalltag und Einblick geben, was das Kind bei uns erlebt.

 

Tierspuren im Schnee erkennen
Geschichtenerzählen im Advent
Verbrennung der Faschingsdekoration für die Segnung mit dem Aschenkreuz
Bau eines Igelhauses für unseren Garten
Generalprobe für ein Theaterstück zum Sommerfest
Ausflug für Vorschulkinder in den Botanischen Garten zur Schmetterlingsausstellung
Schulweg-Training mit der Polizei
Kirchenbesuch mit unserem Herrn Pfarrer Kiefer
Darstellung der Ostergeschichte mit gemeinschaftlicher Legearbeit
Oktoberfest im Kindergarten